Herzlich willkommen

"Ich freue mich, dass Sie den Internetauftritt des SPD Ortsvereines Pechbrunn-Groschlattengrün besuchen und sich über unsere Arbeit informieren möchten. Sie erfahren hier Interessantes über unseren SPD Ortsverein und finden Links zu örtlichen und überörtlichen Seiten. Wir halten Sie auf dem Laufenden über unsere Aktivitäten und berichten von aktuellen Ereignissen und Veranstaltungen in Stadt, Land und Bund."

Ihre Isgard Forschepiepe
1.Vorsitzende

 

 

 

12.01.2020 in Ortsverein

Neujahrsempfang der SPD Pechbrunn mit Blick auf die Kommunalwahl

 
Bürgermeisterkandidaten Isgard Forschepiepe

„Wir können Kommunalpolitik"

Die Worte der Landtagsabgeordneten waren deutlich: „Es wird Zeit, dass die SPD wieder aktiv Politik macht. Sie soll sich nicht länger mit sich selber beschäftigen, sondern mit Problemen der Bürger“, empfahl Annette Karl.

Beim Neujahrsempfang der Pechbrunner SPD sah Bürgermeisterkandidatin Isgard Forschepiepe ihre Partei auf lokaler Ebene gut unterwegs. „Wir stellen ein starkes und hoch motiviertes Team", sagte sie im Sportheim des SV Pechbrunn. "Wir sind in der Kommunalpolitik auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Fraktionen angewiesen, aber wenn man Chef ist, gibt es eher die Chance, die eigenen Vorstellungen umzusetzen.“ SPD-Vorsitzende Forschepiepe freute sich, dass ihr Ortsverband mit Thomas Döhler auch den Landratskandidaten stellt.

Bericht auf O-Netz: https://www.onetz.de/oberpfalz/pechbrunn/koennen-kommunalpolitik-id2938580.html

12.01.2020 in Ortsverein

Isgard Forschepiepe will Bürgermeisterin werden

 

Es kommt Schwung in den Kommunalwahlkampf in Pechbrunn: Als erste Partei hat die SPD mit Isgard Forschepiepe eine Bürgermeisterkandidatin nominiert.

Isgard Forschepiepe sitzt seit 2008 im Gemeinderat. Erklärtes Ziel der SPD ist es, wieder den Bürgermeister in Pechbrunn zu stellen. Einstimmig sprachen sich die Genossen für die 52-Jährige aus, die sich gute Chancen ausrechnet, die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Ernst Neumann anzutreten.

Zudem nominierten die Sozialdemokraten einhellig die zwölf Gemeinderatskandidaten. Hildegard Rank, sie war 18 Jahre Gemeinderätin, und Gerhard Flügel, er gehörte 35 Jahre dem Gremium an, verzichteten auf ein erneutes Mandat. Die Kandidatenliste setzt sich aus SPD-Mitgliedern, aber auch aus Parteilosen zusammen.

Bericht im O-Netz: https://www.onetz.de/oberpfalz/pechbrunn/isgard-forschepiepe-will-buergermeisterin-id2913823.html

08.09.2019 in Ortsverein

"Butterschütteln" im Museum

 

Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Pechbrunn hatte der örtliche SPD-Ortsverein zu einem Ausflug in des Museum Bergnersreuth eingeladen.  Nach einer Führung durch den alten Bauernhof mit der Vorstellung einiger Besonderheiten durch Frau Winkler vom Museum, unter anderem der "Guten Stube" und der vor 100 Jahren unüblichen Wasserleitung im Bauernhof, konnten sich die Kinder an der Herstellung von Butter versuchen.
Langes Schütteln des Milchrahms führte zum gewünschten Erfolg und so konnte die "geschüttelte" Butter auf das frische Brot gestrichen und mit Schnittlauch bestreut werden. Bei einigen Spielen im Garten des Museums konnte noch der sonnige Nachmittag genossen werden, bevor die Fahrt wieder zurück in die Heimatgemeinde ging.

14.05.2019 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung

 

Bericht über unsere Jahreshauptversammlung im O-Netz: https://www.onetz.de/oberpfalz/pechbrunn/wichtiger-bundestagswahl-id2720548.html

18.01.2020 in Presse von SPD KV Tirschenreuth

SPD-Bezirkstagsfraktion im Sibyllenbad

 

Zwischen Jahren besuchte die SPD-Bezirkstagsfraktion gemeinsam mit Landratskandidat Thomas Döhler das Sibyllenbad. Stellvertretende Werkleiterin Barbara Bannert und Personalratsvorsitzende Claudia Summer konnten neben Richard Gaßner und Brigitte Scharf auch Neualbenreuths Bürgermeister Klaus Meyer begrüßen.

SPD-Fraktionsvorsitzender Gaßner gratulierte zu der Auszeichnung "Bad Neualbenreuth", die eine große Würdigung des Bestrebens aller Beteiligten in den letzten Jahren sei, so dass das Sibyllenbad und die Gemeinde ein touristischen Highlight geworden sind. Bürgermeister Meyer dankte insbesondere dem Bezirk als größter Träger des Zweckverbandes für die stetige Unterstützung. Der Titel Bad bietet die große Chance für eine weitere positive Entwicklung nicht nur der Gemeinde, sondern auch der ganzen Region, die auch bei der Bewerbung um diese hohe Auszeichnung schon hervoragend zusammengearbeitet hat.

Websozis

Webhosting

SPD Pechbrunn bei Flickr

www.flickr.com
Zum Fotostream von SPD Ortsverein Pechbrunn-Groschlattengrün bei flickr.com wechseln